Hat Ernährung einen Einfluss auf Ihr Pokerspiel?

Wussten Sie schon, dass Ihre Essgewohnheiten Ihre Poker-Fähigkeiten beeinflussen? Sie glauben uns vielleicht zuerst nicht, aber wir können Ihnen beweisen, dass ein paar Änderungen in Ihrer Ernährung sich garantiert positiv auf Ihr Pokerspiel auswirken werden.

Wenn Sie zum Beispiel schon stundenlang bei der WSOP Poker spielen, werden Sie sich in der Pause auf das Buffet stürzen und einfach irgendetwas essen, was Sie finden können. Das wird garantiert dafür sorgen,dass Sie sich später nicht mehr so gut fühlen werden.  Sie werden sich voll und träge fühlen.  Sie werden müde sein und sich wahrscheinlich bereit für ein Schläfchen fühlen und nicht für den finalen Tisch.  

Wenn Sie sich etwas mit Insulinausschüttung auskennen, werden Sie wissen, dass es wichtig für Ihre Energieausschüttung ist, wie und wann Sie essen.

Ihre Gehirnzellen brauchen jederzeit Energie, regelm äßiges und gesundes Essen ist daher wichtig.  Achten Sie darauf Protein und Gemüse zu essen.  Wenn Sie zu viel Essen, schüttet Ihr Körper zu viel Insulin aus und das wird schnell ungesund.  Wenn zu viel Zucker in Ihrer Blutlaufbahn ist, werden Sie Probleme damit haben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.